Wie könnte Google die Interaktion der Nutzer mit einzelnen Links messen?

Im November 2017 wurde ich auf der SEOkomm in Salzburg gefragt, wie Google wohl in der Lage ist das Verhalten von Benutzern zu messen. Den dies scheint schon länger ein relevanter Rankingfaktor zu sein.

Nach eigenen Angaben nutzt Google seine stärkste Waffe (Google Analytics) nicht zur Auswertung des Benutzerverhaltens für die Besucher einzelner Websites. Was Google dann noch bleibt ist wohl der Hauseigene Browser der seit Anfang 2009 kostenlos in den Markt gedrückt wurde. Chrome hat seit dem eine weite Akzeptanz bei den Benutzern gefunden und Anfang 2012 alle anderen Browser auf dem Markt überholt. Seit dieser Zeit pendelt seine Verbreitung zwischen ca. 45 – 50%. Mit diesem Spion kann Google das Benutzerverhalten natürlich besser als über jedes Javascript tracken. Angefangen von den Klicks, über das Scrollverhalten und ob und wie lange ein Tabreiter bzw. Chrome selber den Eingabefokus hat, bis hin zu den noch geöffneten Anwendungen und ggf. Webseiten im Internetexplorer und Firefox. Wie man als Programmierer solche Informationen auslesen kann und das man hierzu keine Adminrechte benötigt gibt es zur genüge im Internet.

Desweiteren ermöglicht uns Google das Synchronisieren der Favoriten und des Verlaufs. Dies sind natürlich wichtige Informationen um das Benutzerverhalten auch geräteübergreifend vernünftig auswerten zu können.

Chrome wird auch für nahezu jedes Betriebssystem angeboten um auch hier eine breite Abdeckung zu erzielen.

Tracking in Google Suchergebnissen

Zusätzlich wird Google sicherlich versuchen die noch fehlenden Daten, die durch das Surfen mit alternativen Browsern entstehen über das Tracking des Besucherverhaltens in den Google Suchergebnissen zu messen. Hierzu zählen genauso wie bei Google Chrome Metriken: TimeReturnToSerachResults (In welcher Zeit ist der Benutzer wieder auf die Suchergebnisseite zurückgekehrt), Anzahl der Klicks und Position der geklickten Ergebnisse.

Wie könnte Google die Interaktion der Nutzer mit einzelnen Links messen?
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.